Aktuelles

Endlich ist es soweit! Letzten Winter wurde an dem Schaukasten unser CVJM-Dreieck installiert.

Was bringt die Juleica für die Inhaber in Plettenberg? Das war die Ausgangsfrage, die sich der Vorstand des CVJM Eiringhausen gestellt hat. Denn innerhalb Plettenbergs ist die Juleica kaum bekannt. 

Antrag auf Gleichstellung der Juleica mit der Ehrenamtskarte

Und so stellte der Vorstand an den Jugendhilfeausschuss den Antrag, die Juleica mit der Ehrenamtskarte gleichzustellen und bekannt zu machen. 

Der Rat hat daraufhin beschlossen, dass die Inhaber der Juleica ganz komplikationslos mit ihrer Karte zur Stadt gehen können, um die Ehrenamtskarte zu bekommen.

Ein Vorstandsmitglied machte sich jetzt auf den Weg, denn es wollte ausprobieren, wie einfach das ist.

Was die Vorsitzende dabei erlebt und erfahren hat, welche VORTEILE die Ehrenamtskarte hat und ob sich die Beantragung wirklich lohnt, das erfahrt Ihr hier.

Die Mitglieder des CVJM Eiringhausen waren sich auf der Jahreshauptversammlung sehr einig - mit großer Mehrheit wurde der neue Vorstand gewählt. Das sind:

Kirsten Kampmann als Vorsitzende und Marc Simon Schreiber als stellvertretender Vorsitzender. Thorsten Hahn wurde als Schriftführer ebenfalls für 2 Jahre in seinem Amt bestätigt, ebenso wie David Langenberg als Beisitzer. Wir gratulieren dem neuen und alten Vorstandsmitgliedern zur Wahl und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und eine segensreiche Arbeit in unserem CVJM!

Die Berichte aus den Gruppen, den Schulungen und der Jungscharfreizeit wurde mit Bildern und Anekdoten untermalt, sodass sich die Jahreshauptversammlung als unterhaltsam und abwechslungsreich zeigte. 

Schließlich benötigten die Mitglieder noch ausreichend Power für die außerordentliche Mitgliederversammlung, die nach einer kleinen Mittags- und Kaffeepause stattgefunden hat. Der einzige Tagesordnungspunkt war die Neufassung der Satzung, die aufgrund von rechtlichen Veränderungen erforderlich war.

Auch hier zeigten sich die Mitglieder sehr einig. Nach intensiven Diskussionen wurde diese einstimmig von allen Anwesenden verabschiedet. Und so ging ein sehr langer Tag für die anwesenden CVJMler mit guten Ergebnissen zuende.

 

Jugendfrühstück ist Auftakt nach dem Sommerferien

Mit einer neuen Idee wird nach den Sommerferien wieder in die CVJM-Arbeit gestartet:

Am Samstag, 3. September lädt der CVJM alle interessierten Jugendlichen aus den Gruppen, der Konfirmandenarbeit nach HAUSE ein!!!

Nach Hause - was heißt das denn? - Ein CVJM-Mitglied, in diesem Fall ist es die 2. Vorsitzende Kirsten Kampmann, lädt zum Frühstück zu sich nach Hause ein. Im Idealfall (d. h. bei schönem Wetter) gibt es Frühstück auf der Terrasse bei herrlichem Ausblick auf das Oestertal.

Viel haben wir uns vorgenommen. Wir das sind die Vorstandsmitglieder Conny Hellmich, Caro Knote, Marc Schreiber, Thorsten Hahn, David Langenberg, Kirsten Kampmann und Andreas Kaiser. Wir wollen an einem Wochenende eine neue Satzung und eine Geschäftsordnung für unseren CVJM und den Vorstand erarbeiten. Außerdem stand das Erstellen eines Anforderungsprofils für die Mitarbeitenden in unserem CVJM auf unserer to-do-Liste.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.